Regenwurmprojekt erhält innogy Klimaschutzpreis 2017 der Stadt Melle

Am heutigen 7.11.2017 wurde die gUG Umweltschutz und Lebenshilfe
mit dem innogy Klimaschutzpreis der Stadt Melle (3. Platz) ausgezeichnet.

Artikel im Meller Kreisblatt

In dem Projekt geht es um eine Vermeidung von Nitraten im Grundwasser (durch Tiermist), die Reduzierung von Treibhausgasen (Methan, Lachgas) aus tierischen Abfallprodukten und die Entwicklung eines ökologischen Bodenverbesserers.

Der Projektbericht wird hier zum Download angeboten:
http://www.umweltschutz-und-lebenshilfe.de/bewerbung_klimaschutzpreis_2017.pdf

Und hier ein kleiner Film zu unserer Wurmfarm: https://www.youtube.com/watch?v=ZDlJDwzpY6Q

Regenwürmer und Wurmhumus sind bei uns übrigens auch käuflich zu erwerben, siehe z.B.
http://www.umweltschutz-und-lebenshilfe.de/regenwuermer-kaufen-natuerlichen-bodenverbesserer-pferdemist-erwerben/

Und so wächst Kresse auf unterschiedlichen Mistformen:
http://wurmpalast.de/wp-content/uploads/2017/09/7tage.pngKressetest Wurmhumus

Legende:
A= Schafs- und Ziegenmist (1 Monat abgelagert) [keine Wurmverarbeitung]
B= Schafs- und Ziegenmist (3 Monate abgelagert) [keine Wurmverarbeitung]
C= „Normale“ Erde [keine Wurmverarbeitung]
D= Frischer Pferdemist [keine Wurmverarbeitung]
E= Pferdemist (2 Monate abgelagert) [keine Wurmverarbeitung]
F= Pferdemist (6 Monate abgelagert) [keine Wurmverarbeitung]
G = Wurmhumus

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen